In order of the new EU-regulations, our disclaimer as follows, aplicable to any region despite its language.

Privacy policy

Name and address of the person responsible

The person responsible within the meaning of the EU data protection basic regulation (DSGVO) and other national data protection laws of the member states as well as other data protection regulations is:

тел./tel.: +359 877 264685

майл/mail: mail(at)Caravan-Fantasia(dot).com

Седалище: 1592 София, България / Registered office: 1592 Sofia, Bulgaria

www.Caravan-Fantasia.com

General information on data processing

We collect and use the personal data of our users only to the extent necessary to provide a functioning website and our content and services, and where a legal basis allows us to do so.

Legal basis for the processing of personal data

Insofar as we obtain the consent of the person concerned for the processing of personal data, Art. 6 para. 1 lit. a DSGVO serves as the legal basis for the processing of personal data.

Duration of storage of personal data

The personal data of the data subject will only be stored by us as long as the purpose of the storage exists. If the processing is based on the consent of the data subject, the data will only be stored until the data subject revokes his consent, unless there is another legal basis for the processing.

Right to correction and deletion of personal data

The data subject has the right to demand that we immediately correct any incorrect personal data concerning him or her. The data subject also has the right to demand that we immediately delete personal data relating to him or her as soon as the purpose of the storage no longer applies or, if the processing is based on the consent of the data subject, if the data subject revokes his or her consent and no other legal basis exists for the processing.

The personal data of the data subject will continue to be deleted if the data subject objects to the processing pursuant to Art. 21 para. 1 DSGVO and there are no overriding legitimate reasons for the processing, if the personal data have been processed unlawfully or if the deletion has been provided for the fulfilment of a legal obligation by the European or national legislator in regulations to which Caravan Fantasia is subject.

However, in the cases described above, deletion will not take place if the processing of personal data is necessary to enable Caravan Fantasia to fulfil a legal obligation imposed on us by European or national legislation, or if the processing is carried out to fulfil a task of Caravan Fantasia which is in the public interest, or if the further storage of personal data is necessary to assert, exercise or defend legal claims.

Right of withdrawal

If the processing of personal data is based on the consent of the data subject, the data subject may revoke that consent at any time. The processing of personal data carried out until the revocation remains lawful despite the revocation.

Right of access

The data subject has the right to request confirmation from Caravan Fantasia as to whether personal data concerning him or her will be processed. If this is the case, the person concerned has the right to know what personal data are involved and for what purposes they are processed. They also have the right to know the duration of the planned storage of this data and the criteria used to determine the storage period.

Provision of the website

Scope of data processing

Each time you access our website, our system automatically collects data and information from the computer system of the accessing computer.
The following data is collected:

Information about the browser type and the version used
The user’s operating system
The Internet service provider of the user
The IP address of the user
Date and time of access
Websites from which the user’s system accesses our website
Websites accessed by the user’s system through our website

The data is also stored in the log files of our system. These data are not stored together with other personal data of the user.
Legal basis for the processing

The legal basis for the temporary storage of data and log files is Art. 6 para. 1 lit. f DSGVO.
Purpose of processing

The temporary storage of the IP address by the system is necessary to enable delivery of the website to the user’s computer. For this purpose, the IP address of the user must remain stored for the duration of the session.

The data is stored in log files in order to ensure the functionality of the website. The data is also used to optimise the website and to ensure the security of our information technology systems. An evaluation of the data for marketing purposes does not take place in this context.

These purposes also include our legitimate interest in data processing pursuant to Art. 6 para. 1 lit. f DSGVO.
Duration of storage of personal data

The data will be deleted when the respective session has ended.

If the data are stored in log files, they will be deleted after seven days at the latest. A storage going beyond that is possible. In this case the IP addresses of the users are deleted or alienated, so that an assignment of the calling client is no longer possible.

E-mail contact

Scope of data processing

On our website, it is possible to contact the user via the e-mail address provided. In this case, the personal data of the user transmitted with the e-mail will be stored.

In this context, the data will not be passed on to third parties. The data are used exclusively for the processing of the contact care.
Legal basis for data processing

The legal basis for the processing of data transmitted by e-mail in the course of transmission is Art. 6 para. 1 lit. f DSGVO.
Purpose of data processing

The processing of personal data serves us solely to process the establishment of contact. This is also the necessary legitimate interest in the processing of the data.
Duration of the storage of personal data

The personal data sent by e-mail will be deleted when the respective conversation with the user has ended. The conversation is terminated when it can be inferred from the circumstances that the relevant facts have been conclusively clarified.

Use of Social Media Plugins

Scope of data processing

We use social plugins from various providers on our website. If you call up a website from us that contains such a plugin, your browser establishes a direct connection with the servers of the provider concerned. The content of the plugin is transmitted by the provider directly to your browser and integrated into the website by it.

Through the integration of the plugins, the provider receives the information that you have called the corresponding page of our website. If you are logged in at the respective provider, he has the possibility to assign this information to your account.

Facebook Terms of Use: https://www.facebook.com/legal/terms/
Privacy policy of Facebook:

https://www.facebook.com/about/privacy/

Terms of use of Youtube:

https://www.youtube.com/t/terms

Privacy policy of Youtube/ Google:

https://policies.google.com/privacy?hl=en&gl=en

Instagram Terms of Use:

https://help.instagram.com/478745558852511

Instagram’s privacy policy:

https://help.instagram.com/519522125107875?helpref=page_content

Terms of use of Pinterest:

https://policy.pinterest.com/de/terms-of-service

Privacy policy of Pinterest:

https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy
Legal basis for the processing

The legal basis for the processing of data is Art. 6 Para. 1 lit. a DSGVO.

 

Use of cookies

Scope of data processing

Our website uses cookies. Cookies are text files that are stored in the Internet browser or by the Internet browser on the user’s computer system. When a user visits a website, a cookie may be stored on the user’s operating system. This cookie contains a characteristic string of characters that enables the browser to be uniquely identified when the website is called up again.

We use cookies to make our website more user-friendly. Some elements of our website require that the calling browser can be identified even after a page change. The following data is stored and transmitted in the cookies:

Log-in information
session settings

Legal basis for the processing

The legal basis for the processing of personal data using technically necessary cookies is Art. 6 para. 1 lit. f DSGVO.
The legal basis for the processing of personal data using cookies for other purposes is Art. 6 para. 1 lit. a DSGVO if the user has given his consent.
Purpose of processing

The purpose of using technically necessary cookies is to simplify the use of websites for users. Some functions of our website cannot be offered without the use of cookies. For these it is necessary that the browser is recognized also after a page change. Our legitimate interest in the processing of personal data in accordance with Art. 6 Para. 1 lit. f DSGVO also lies in these purposes.

Cookies are required for the following applications:

Single Sign-On
Binding of login sessions to certain servers („sticky sessions“)

The user data collected by technically necessary cookies are not used to create user profiles.
Duration of storage of personal data

Cookies are stored on the user’s computer and transmitted to our site by the user. Therefore, you as a user have full control over the use of cookies. You can deactivate or restrict the transmission of cookies by changing the settings in your Internet browser. Cookies that have already been saved can be deleted at any time. This can also be done automatically. If cookies are deactivated for our website, it is possible that all functions of the website can no longer be used to their full extent.

 

Datenschutzerklärung

  1. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

тел./tel.: +359 877 264685

майл/mail: mail(at)Caravan-Fantasia(dot).com

Седалище: 1592 София, България / Registered office: 1592 Sofia, Bulgaria

www.Caravan-Fantasia.com

 

  1. Allgemeines zur Datenverarbeitung

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist und eine Rechtsgrundlage uns dies gestattet.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten.

Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Die personenbezogenen Daten des Betroffenen werden von uns nur solange gespeichert, wie der Zweck der Speicherung besteht. Wenn die Verarbeitung auf einer Einwilligung des Betroffenen beruht, werden die Daten nur solange gespeichert, bis der Betroffene seine Einwilligung widerruft, es sei denn, es besteht eine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Recht auf Berichtigung und Löschung der personenbezogenen Daten

Der Betroffene hat das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung ihn betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Der Betroffene hat außerdem das Recht, von uns unverzüglich die Löschung ihn betreffender personenbezogener Daten zu verlangen, sobald der Zweck der Speicherung entfällt oder, wenn die Verarbeitung auf einer Einwilligung des Betroffenen beruht, wenn der Betroffene seine Einwilligung widerruft und keine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung besteht.

Die personenbezogenen Daten des Betroffenen werden weiterhin gelöscht, wenn er gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegt und keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vorliegen, wenn die personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden oder wenn die Löschung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in Vorschriften, denen Caravan Fantasia unterliegt, vorgesehen wurde.

Eine Löschung erfolgt jedoch in den oben dargestellten Fällen nicht, wenn die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erforderlich ist, damit Caravan Fantasia eine rechtliche Verpflichtung, die uns durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber auferlegt wurde, erfüllen kann oder wenn die Verarbeitung zur Wahrnehmung einer Aufgabe von Caravan Fantasia erfolgt, die im öffentlichen Interessen liegt oder wenn die weitere Speicherung der personenbezogenen Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

Recht auf Widerruf

Beruht die Verarbeitung personenbezogener Daten auf einer Einwilligung der betroffenen Person, so kann diese ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Die bis zum Widerruf erfolgte Verarbeitung personenbezogener Daten bleibt trotz des Widerrufs rechtmäßig.

Recht auf Auskunft

Die betroffene Person hat das Recht, von Caravan Fantasia eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Wenn dies der Fall ist, hat die betroffene Person ein Recht auf Auskunft, um welche personenbezogenen Daten es sich handelt und für welche Zwecke diese verarbeitet werden. Sie hat außerdem ein Recht auf Auskunft über die Dauer der geplanten Speicherung dieser Daten bzw. welche Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer angewendet werden.

 

  1. Bereitstellung der Website

Umfang der Datenverarbeitung

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.
Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  1. Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  2. Das Betriebssystem des Nutzers
  3. Den Internet-Service-Provider des Nutzers
  4. Die IP-Adresse des Nutzers
  5. Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  6. Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
  7. Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Zweck der Verarbeitung

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.

Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten

Die Daten werden gelöscht, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Im Falle einer Speicherung der Daten in Logfiles werden diese nach spätestens sieben Tagen gelöscht. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

 

  1. E-Mail-Kontakt

Umfang der Datenverarbeitung

Auf unserer Internetseite ist eine Kontaktaufnahme über die jeweils bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Kontaktpflege verwendet.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung eine E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Zweck der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Hierin liegt auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.

Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten

Die personenbezogenen Daten, die per E-Mail übersandt wurden, werden gelöscht, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der entsprechende Sachverhalt abschließend geklärt ist.

 

  1. Verwendung von Social Media Plugins

Umfang der Datenverarbeitung

Wir nutzen auf unserer Website Social Plugins verschiedener Anbieter. Wenn Sie eine Website von uns aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern des betreffenden Anbieters auf. Der Inhalt des Plugins wird von dem Anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Website eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält der Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei dem jeweiligen Anbieter eingeloggt, hat dieser die Möglichkeit, diese Information Ihrem Konto zuzuordnen.

https://www.facebook.com/about/privacy/

  • Nutzungsbedingungen von Youtube:

https://www.youtube.com/t/terms

  • Datenschutzrichtlinie von Youtube/ Google:

https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

  • Nutzungsbedingungen von Instagram:

https://help.instagram.com/478745558852511

  • Datenschutzrichtlinie von Instagram:

https://help.instagram.com/519522125107875?helpref=page_content

  • Nutzungsbedingungen von Pinterest:

https://policy.pinterest.com/de/terms-of-service

  • Datenschutzrichtlinie von Pinterest:

https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

 

  1. Verwendung von Cookies

Umfang der Datenverarbeitung

Unsere Website verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann. In den Cookies werden dabei folgende Daten gespeichert und übermittelt:

  1. Log-In-Informationen
  2. Sitzungseinstellungen

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung technisch notwendiger Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies zu anderen Zwecken ist bei Vorliegen einer diesbezüglichen Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Zweck der Verarbeitung

Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Websites für die Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Interseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Für folgende Anwendungen benötigen wird Cookies:

  1. Single Sign-On
  2. Bindung von Login-Sitzungen an bestimmte Server („sticky sessions“)

Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet.

Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unsere Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.